Zum Hauptinhalt springen

Premium-Tequila Sacral: 100% Agave, 100% Mexiko!

Im mexikanischen Nationalgetränk „Tequila“ steckt viel mehr als die meisten von uns vermuten. Selbst Spitzenkoch Tristan Brandt hatte keine Vorstellung davon, welch exquisite Geschmacksnuancen Tequila entfalten kann. Wie es der Zufall wollte, verkostete er Sacral Blanco und Añejo, unsere beiden Premium-Tequilas in ausgezeichneter Manufakturqualität, welche nach dem 100 Jahre alten Rezept von Don Felix Barrera schonend und mit viel Leidenschaft aus den besten Agaven hergestellt werden. Die ausgewogene Balance und Geschmackstiefe überraschten ihn, so dass er sich kurzerhand entschloss, diesen hochwertigen Tequila nach Deutschland zu holen.

Sacral – die Trend-Spirituose aus Mexiko

Tequila ist eine destillierte Spirituose, die aus der Agave Tequilana Weber Blue, der blauen Agave hergestellt wird. Tequila darf nur in fünf Gebieten Mexikos produziert werden: in Jalisco, Guanajuanto, Michoacan, Tamaulipas und Nayarit. Diese sind als DOT (Denomination of Origin Tequila) bekannt und als solche in mehr als 40 Ländern anerkannt.

Es gibt 166 verschiedene Agavenarten, davon alleine 125 in Mexiko, aber nur die Agave Tequilana Weber Blue kann zur Herstellung von Tequila verwendet werden. Unser Sacral Tequila stammt aus der Region Jalisco, die sich dank der silikatreichen, roten Vulkanböden rund um die Stadt Tequila besonders gut für Wachstum und Qualität der Pflanzen eignet. Die Böden, die außergewöhnliche Qualität der Agaven und die Expertise unserer Manufaktur für die Destillation und Veredelung nach einem jahrhundertealten Rezept machen Tequila Sacral zu einem ganz besonderen und authentischen Genusserlebnis.

Viva Mexiko!

Sacral Tequila Blanco

Farbe: kristallklar.

Nase: frische Zitrus- und Agavennoten.

Geschmack: pure Agaven-Aromen, mit einem leichten Hauch von Kräutern.

Abgang: weich und warm mit lang anhaltendem Nachgang.

Herstellung: traditionelle Destillation und Zubereitung nach Tequila Agave Standards.

» Zur Produktseite Blanco

Sacral Tequila Añejo

Farbe: Bernstein mit goldenen Akzenten.

Nase: Mandel-, Vanille- und Schokoladennoten.

Geschmack: Vanille, Mandeln, Nüsse, Trockenfrüchte, Zimt, Eiche und eine leichte süß-saure Note.

Abgang: weich-samtiger Geschmack mit einem Hauch von Holz und Whiskey.

Herstellung: 18 Monate in amerikanischen Eichenfässern gereift.

» Zur Produktseite Añejo

Ambassadeur Tristan Brandt

Sacral ist ein Tequila, der zeigt, welche außergewöhnlichen Geschmacksnuancen und Erlebnisse mit dem Produkt Tequila verbunden sein können. Dahinter steht die Idee, angeführt von Spitzenkoch Tristan Brandt, Tequila, das Nationalheiligtum Mexikos, Topgastronomen sowie Gourmets vorzustellen und sie für den besonderen Geschmack eines Premium-Tequilas zu begeistern. Sacral Tequila mit seiner ausgewogenen Balance und Geschmackstiefe ist hierfür das ideale Beispiel.

Kann ein Tequila etwas besonderes sein?

„Diese Frage kann ich eindeutig mit ‚ja!‘ beantworten. Zunächst war ich skeptisch. Aber gleich nachdem ich Sacral Tequila aus Mexiko probiert habe, war ich vom außergewöhnlichen Geschmack und der hochwertigen Produktausstattung so positiv überrascht und begeistert, dass ich mich entschlossen habe, Sacral in limitierter Quantität nach Deutschland zu holen. Ich möchte die Geschmacksnerven der Spirituosen-Liebhaber in Deutschland herausfordern und dem gewachsenen Trend nach edlen Spirituosen entgegen kommen.“ (Tristan Brandt)

>> Zu unserem Markenbotschafter

Agave Tequilana Weber Blue

Aus dem Herzen der Agave

Drei bis zehn Jahre benötigt die Agave bis sie gereift ist und aus dem Herzen der Saft für die Tequila Produktion entnommen werden kann. Die außergewöhnliche Geschmacksintensität ist die Folge eines Prozesses, in dem es der Agavenpflanze gelingt aus dem roten, trockenen Vulkansand Jaliscos, mit ihren tiefen Wurzeln einen süßen Saft von einmaligen Aromen zu gewinnen und in ihrem Inneren zu speichern. Die Destillation dieses Saftes ist die Grundlage des Tequilas.

 

Destillation und Filtration

Um eine maximale Qualität zu erreichen, wird der Destillationsprozess dreimal wiederholt und das gewonnene Produkt zusätzlich zwei Filtrationsdurchläufen unterzogen. Auf diese Art und Weise entsteht der außergewöhnlich milde und feine Geschmack, wobei sämtliche Fruchtnuancen des Agavensaftes erhalten bleiben.

Der Blanco wird unmittelbar nach dem Destillations- und Filtrierungsprozess in Flaschen abgefüllt, um den reinen und natürlichen Geschmack optimal zu konservieren, während der Añejo ein Jahr in verschiedenen Eichenfässern, die vorher in der Whiskey-Produktion (Bourbon) eingesetzt wurden, reift und so sein unverwechselbares Aroma erreicht.

>> Zum Tequila Blanco
>> Zum Tequila Añejo